ICAPE bietet ein breites Spektrum an Lösungen für Ihre flexiblen Leiterplatten. um Ihre Leiterplattenbedarfe zu erfüllen und die besten Lösungen herbeizuführen.


Hover on the circuit board and click to see it in 360 °



Was ist "Semi-Flex"?

Semi-Flex-pcb

Da es sich um ein Monomaterial handelt, das nur aus FR4 hergestellt wird, ist Semi-Flex eine kostengünstige Alternative zu komplexen Polyamid-Starrflex-Schaltungen.



Anwendungen und Nutzen

Semi-flex-pcb-product

- Sparen Sie Kosten für herkömmliches "Verbindungsmaterial" zwischen zwei starren Leiterplatten: Kabel (diskret oder flach), Crimps, Verbinder, Binder, Etiketten und deren eigene Montagekosten.

- eine höhere Zuverlässigkeit als Kabel und Stecker, die meist die häufigsten Ursachen für Defekte sind

- erleichtert die Montage und Integration in Boxen und Gehäuse dank einer standardisierten 3D-Dimension.



Semi-Flex-Schaltungen werden für kostenintensive Anwendungen empfohlen, bei denen Rigid-Flex nicht geeignet sind.

Semi-Flex ist ungefähr dreimal billiger als das äquivalente Rigid-Flex und 30% billiger als die äquivalente starre + Kabel + Verbinder-Lösung, unter Berücksichtigung ihrer Gesamtkosten.

Semi-Flex-Bereiche können als gewinkelte Anschlüsse auf großen Leiterplatten angeordnet werden.



Prozess

Process-semi-flex

Eine starre Mehrschicht-Leiterplatte wird vom Entwickler angeordnet, wobei alle Leiterbahnen und Durchkontaktierungen von dem Abschnitt, der entfernt werden soll, freigehalten werden. Während der Leiterplatten-Herstellung werden, sobald die Laminierung abgeschlossen ist, alle Schichten des ausgewählten Bereichs durch eine Z-gesteuerte genaue Fräsmaschine mit Ausnahme der verbleibenden oberen oder unteren Schicht (en) entfernt. Versteckte Dummy-Platten werden vorher vom Hersteller platziert, um die verbleibenden Schichten vor dem Fräsen zu schützen und die sichere Entfernung von nicht benötigtem Material aus dem Semi-Flex-Bereich zu unterstützen.

Process-semi-flex


Anforderung und Ausführung

Mindestbiegeradius (1 Lage): 5,0 mm

Dies ist viel mehr als Polyamide Flex, aber es ist genug für die meisten Anwendungen.

180 ° Biegewinkel ist möglich.

Anzahl der möglichen Biegezyklen: weniger als 10

Nur statische "Flex-To-Install" -Anwendung wird empfohlen. Keine "Dynamische Flex" -Verwendung, die den flexiblen FR4-Abschnitt beschädigen könnte.

Gesamtlänge der Schichten: nicht begrenzt FR4 Dicke von Semi-Flex: 0,05 - 0,2mm

Semi-Flex-Schichten: 1 - 2 Kupferdicke auf Semi-Flex: 1 - 3 Oz

Deckschicht auf Imaging im Semi-Flex-Bereich: Flexible Lötmaske (oder Coverlay).




Länge der Semi-Flex-Abschnitte:

Winkel Länge des Semiflexabschnitts (1-lagig)
45° 4,5mm
90° 9mm
180° 18mm

Semi-Flex-Datenblatt

schema_semi_flex


Entdecken Sie unsere beiden E-Shops für Leiterplatten und technische Teile